Mittwoch, 28. April 2010

ID Card für die Tochter

Am Mittag bei der Stadtverwaltung gewesen.

Für unsere Tochter wollten wir eine ID Card (Personalausweis) beantragen...

Sorgfälltig wurden die mitgebrachten Papiere geprüft: Geburtsurkunde, Schulzeugnisse, was-weiss-ich-noch-alles.


War aber nicht ausreichend... wir wurden wieder nach Hause geschickt.
Demnächst also wieder hin.

Kommentare:

  1. Hübsche Verwaltungsangestellte ... :-)


    Greetz

    Sebastian

    AntwortenLöschen
  2. also: Deine Alte ist zu dumm, um zu wissen, was es für Papiere für eine ID braucht, dafür ist sie gut im Einkaufen....

    AntwortenLöschen
  3. Die Verwaltungsvorschriften wurden geändert - wir brauchen aktualisierte Dokumente.


    Ich LIEBE übrigens diese anonymen Kommentare - keine Eier in der Hose, um wenigstens einen (Vor-)Namen dazu zu schreiben, geschweige denn eine Mailadresse. Herzlichen Glücwunsch, Du armes Licht!

    AntwortenLöschen