Montag, 8. April 2013

Hobby: Suppenküche


Meine Frau hat ein neues Hobby...

...ihre Suppenküche

Guijap Amnat Charoen






Genaue Anschrift 29/17 Moo 5, Map Yai Lia
Position 12°55'47.75"N 100°54'57.90"E

von der Sukhumvit kommend, ca. 1,1km nach der Eisenbahnlinie, etwas nach der Soi 21, kurz vor dem 7/11, linke Seite


Es gibt, ab 8
 Uhr morgens, die bekannte Isaan-Nudelsuppe, nach Art "Amnat Charoen" (mit aus Amnat importierter, gewürzter weisser Wurst und Nudeln).
Frisch gekochte Schweinerippen-Stückchen sind drin, gestocktes Blut (für die, welche das mögen), Röstzwiebeln, frische Kräuter, ...)





[Aufnahme einer "baugleichen" Suppe, mit bereits vom Knochen gelöstem Schweinefleisch. Weitere Bilder hier]


Die Suppe ist selbstverständlich Glutamat-frei (auch bar anderer künstlicher Geschmacksverstärker).



Ebenfalls wird ein wechselndes Tagesgericht (wie Khao Pad Gai) angeboten.


Zum Trinken gibt es frisch gepresste/zubereitete Fruchtsäfte/-shakes (Orange, Apfel, Ananas, Banane), und natürlich Softdrinks (Cola, Sprite, Fanta daeng und sii som), Wasser, oder einen Koffein-Trink (Birdy).


Für die Mia (thailändisch: Ehefau)

ก๋วยจั๊บ 




Die Köchin

Kommentare:

  1. Also immer wenn ich ab und an hier im Blog vorbeischaue gefallen mir besonders die tollen Bilder von den Speisen aus den Restaurants. Man könnte neidisch werden und wahrscheinlich bin ich es schon insgeheim.
    Und die frisch gemachten thailändischen Suppen wären für sich genommen schon ein Grund, dorthin auszuwandern :)
    Alles Gute mit der Suppenküche und wenns kein Betriebsgeheimnis ist: könntet ihr für die Daheimgebliebenen ein Rezept für so eine Suppe posten? - vor allem eine Suppe ohne Geschmacksverstärker bekommt man ja selten.
    Viele Grüsse !
    Chris aus Bayern

    AntwortenLöschen
  2. Rezept?

    Wie "Oma" die Suppe machte:
    Wasser und Schweine-Knochen (Rippen-Stückchen), mit Salz und Pfeffer stundenlang auskochen.
    Dann kommt "Grünzeugs" (Kräuter, Zwiebeln, Kohlrabi) hinzu.

    Bestellt ein Gast eine Suppe wird von diesem Fond aus einem grossen Topf in einen kleinen eine Portion abgefüllt die Zutaten:

    Isaan-Reisnudeln und gestocktes Schweineblut, "Muh Johr" (weisse Isaan-Wurst mit Kräutern) und Röstzwiebeln

    hinzu gegeben. Nach einem kurzen Erhitzen ist sie zum Essen bereit.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Antwort!

    Grüsse aus D
    Chris

    AntwortenLöschen