Freitag, 26. April 2013

Abendessen heute

Zum romantischen Diner mit Boo in's Cafe des Amis
Theppraya Road, am Ende der Soi 11

Eindrücke vom Restaurant entnehmt bitte der Website über den obigen Link. So gute Fotos kann ich gar nicht machen.

Mein Eindruck: ansprechendes Ambiente, sehr versierte Bedienungen, gastfreundlicher Chef und Essen vom Feinsten.


Brotkorb, wurde mit gesalzener Butter gereicht


Der Gruss aus der Küche: marinierter Schinken


Vorspeise: Salat mit (sehr saftigen) Hühnerbruststreifen und gerösteten Brotstangen - verzeiht bitte die etwas unscharfen Aufnahmen



Hausgemachte Fettuchine mit Wildpilzen: selten so gute Nudeln gegessen



Lammfilet, Kartoffel-Gratin


200 gr. argentinisches Ribeye-Steak, auf den Punkt "medium" gebraten



Schoko-Küchlein, mit flüssiger Schoko-Füllung und Vanilleeis


Auch super gut, da super stark: der doppelte Espresso zum Abschluss.

Dazu haben wir einen Rotwein, Cabernet und Shiraz, aus dem Barossa Valley, Australien genossen, der genau temperiert war und selbstverständlich dekantiert wurde.

Eines der besten Restaurants in Pattaya. Das Mahl, inkl. zwei Cocktails und zwei Wasser, zum Gesamtpreis von 4700 Baht (zzgl. 500 THB Service-Charge)

Da gehen wir bestimmt wieder hin

Kommentare:

  1. Hallo Winni, der Google Reader wird im Juli eingestellt. Wie können wir dich nachher erreichen. Führst du deinen Plot weiter?

    LG

    Peter

    AntwortenLöschen
  2. Peter: einfach die Adresse thairentner.blogspot.com im Internet-Browser Deiner Wahl in der Lesezeichen-Leiste abspeichern (also: einmal dort aufrufen, dann meist STRG+D)

    Klar - ich schreibe weiter, passiert momentan nur nicht so viel

    AntwortenLöschen
  3. Runde 134,-€ für den Restaurantbesuch...und da behaupten viele Thailand sei "billig";-)

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    wann schreibst du "allgemein" weiter?

    Gruß an dich, deine Mia und "Tochter"

    AntwortenLöschen